Mit dem Flohmarkt-Dirndl auf die Wiesn

Sonja, Fashion Flohmarkt München
In rosa-weiß-kariert aufs Oktoberfest: Sonja aus Dachau hat für 30 Euro ihr neues Wiesn-Outfit gekauft. Stolz ist sie auf ihr Schnäppchen und zeigt es vor dem Eingang zum Klamotten-Flohmarkt „Fashion Session“ im alten Heizkraftwerk in München.
Advertisements

Glückliche Käufer – Contact Augsburg

Ein Samstagnachmittag im September vor dem Sozialkaufhaus Contact in Augsburg. Die Schiebetür am Ausgang öffnet sich häufig – heraus treten eine Rentnerin, ein Vater mit seinem Sohn und eine Studentin. Sie erzählen, was sie in der Flohmarkthalle gekauft haben und warum sie dorthin kommen.

 

Nackter, dicker Hader

DSC_0062
Frank mit Plastik-Schwimmmänchen im Arm.

 

„Ich finde ihn so hadermäßig.“ Der Vergleich mit dem österreichischen Kabarettist Josef Hader soll erklären, warum sich Frank aus Kostheim für den nackten Dicken in roter Badehose entschieden hat. „Er ist einfach witzig.“ Zwei Euro hat der Badende gekostet. Er wird am Ufer von Franks Gartenteich stehen.